Verwertung und Entsorgung von gefährlichen und nicht gefährlichen Sonderabfällen

Italiano English Française Deutsch Polskie
Berechtigungen herunterladen
Weitere Informationen »
KONTROLLEN


Bei jeder einzelnen Anlieferung von Abfällen werden ferner folgende Kontrollen durchgeführt:
  1. Eingabe ins wöchentliche Lieferungen-Programm
  2. Kontrolle der ordnungsgemäßen Zulassung der Transportfirma (Eintragung im Verzeichnis der Umweltfachbetriebe der den Abfall befördernden Transportfirma)
  3. Überprüfung der Begleitunterlagen
  4. radiometrische Kontrolle des Materials
  5. Sichtinspektion und Produktprüfung des Materials auf dem Beförderungsmittel
  6. Sichtinspektion und Feststellung etwaiger unerwünschter Präsenzen innerhalb des Materialshaufens während der Entladung.
Vor der Annahme jeder einzelnen Materialladung prüft RMB die Plausibilität mittels Übernahme und Kontrolle der entsprechenden Unterlagen nach folgenden 3 Schritten:

  1. Die PRÜFUNG DER GRUNDLEGENDEN CHARAKTERISIERUNG
    wird vom Hersteller gestellt und vor den Verbringungen durchgeführt. Sie besteht aus der Identifizierung aller Abfalleigenschaften (Typ, Ursprung, Zusammensetzung, Konsistenz und sonstige typischen Eigenschaften des Produktionsverfahrens, das den Abfall generiert hat), die für die Beurteilung ihrer Annahmetauglichkeit und der zuzuweisenden Verarbeitungsart nützlich sind.

  2. Die KONFORMITÄTSPRÜFUNG:
    besteht aus der Durchführung einer analytischen Kontrolle (Genehmigung) im akkreditierten Labor zur Überprüfung, dass der Abfall seiner Charakterisierung ersten Grades entspricht. Die Konformitätsprüfung wird einmal alle sechs Monate oder bei jeder signifikanten Änderung im Produktionsprozess, der den Abfall generiert hat, durchgeführt.

  3. Die SICHTINSPEKTION UND die PRODUKTPRÜFUNG:
    besteht aus der Durchführung von Sichtkontrollen und organoleptischen Prüfungen, die den Zweck dienen, die Übereinstimmung der eingehenden Abfall-Ladungen mit den in den Begleitunterlagen aufgeführten Angaben festzustellen. Die Kontrolle wird bei jeder Anlieferung von Abfällen durchgeführt und erfolgt sowohl während des Abwiegens als auch beim Abladen .
DIE ANLAGEN

In der Technologie Ausrüstung (Eisen und Nichteisen) und die Verbesserung

der Abfallinput die verschiedenen Fraktionen der Metalle zu trennen artikuliert.

DIE MATERIALIEN

Verwertung und Recycling von Abfällen, insbesondere die Metalle:

Kerngeschäft von RMB mehr als 30 Jahren

RMB UND
DIE UMWELT

RMB ist in der White List als tugendhafte Unternehmen dank des integrierten Systems für Qualitäts registriert, der Code of Ethics, die Annahme des Modells der Organisation, Verwaltung und Kontrolle des Dekrets 231/2001.

linkedin facebook